194 Jahre Waggonbau in Halle

Der ehemalige Waggonbau Ammendorf gehörte zu den wichtigsten Betrieben in der Saalestadt. 1823 als Firma Gottfried Lindner gegründet, kann die Fabrik für Transportmittel des Güter- und Personenverkehrs auf eine fast 200 jährige wechselvolle Geschichte zurückblicken.

1823 begann ein Kapitel Industriegeschichte in Halle, das bis heute anhält und dabei alle Höhen und Tiefen der politischen Geschichte durchgemacht hat. Wer ist dieser Betrieb, der mit der Industrialisierung groß wurde  und das Deutsche Reich, den Nationalsozialismus sowie die DDR-Zeit überlebte? Was braucht man für solch ein langes Leben?

 

www.sfw-halle.de